NAVI
Neuigkeit

62. Jahrestagung

Aktuelle Themen, spannende Diskussionen und jede Menge Informationen – das sind die Merkmale des nächsten VSOU-Kongresses. Unter der Leitung von Kongresspräsidentin Univ.-Prof. Dr. med. Andrea Meurer aus Frankfurt a. M. findet vom 1. bis 3. Mai 2014 die 62. Jahrestagung der Vereinigung Süddeutscher Orthopäden und Unfallchirurgen im Baden-Badener Kongresshaus statt.


 


Nicht nur niedergelassene Orthopäden und Unfallchirurgen sollen mit der Traditionsveranstaltung in Baden-Baden angesprochen werden, sondern ebenso die in den Kliniken tätigen Ärzte sowohl in der Weiterbildung als auch im Facharztstatus. Etwa 3.000 Fachbesucher werden im frühlingshaften Baden-Baden zur Fort- und Weiterbildung bzw. zum wissenschaftlichen und praktischen Erfahrungsaustausch erwartet.


 


Patiententag: „Rheuma - Neue Möglichkeiten“


Im Mittelpunkt steht in diesem Jahr das Thema Rheuma. Der Fachkongress öffnet am 3. Mai 2014 von 10.00 bis 12.00 Uhr, im Weinbrennersaal des Kurhauses wieder die Türen für Patienten und interessierte Besucher und soll die Gelegenheit bieten, sich umfassend über dieses Thema zu informieren. 


 


Die Industrieausstellung - ein wichtiges Standbein


Orthopädie und Unfallchirurgie sind traditionell Fächer, die im konservativen und operativen Bereich immer auf technische Unterstützung auf allerhöchstem Niveau angewiesen sind. Begleitet wird deshalb die VSOU-Jahrestagung von einer großen Fachausstellung mit über 160 Ausstellern der Industrie. Der Kongressteilnehmer wird zu einem aktuell informierten Anwender für die technischen Neuheiten und kann auch hier unter dem Angebot an Schulungen und Workshops auswählen.


 


Tag der technischen Orthopädie


 


Am 2. Mai 2014 wird es zum zweiten Mal einen „Tag der Technischen Orthopädie“ geben. In Zusammenarbeit des Bundesinnungsverbandes für Orthopädie-Technik (BIV-OT), der Vereinigung Technische Orthopädie (VTO) und der Fortbildungsinitiative `93 soll dieser Tag allen Beteiligten als Plattform zum Gedankenaustausch und zur Vorstellung bewährter Materialien und innovativer Techniken der konservativen orthopädischen Behandlung dienen.

Von: http://www.dgou.de/news
Eintrag vom: 07.04.2014
 
 
 
 
 
Seite drucken... Seite empfehlen... Seite als Favorit speichern... Schrift vergroessern...