NAVI
Nachsorge

Nachsorge

Nachuntersuchungen sind sehr wichtig und stellen sicher, dass Sie auch in Zukunft beschwerdefrei bleiben.

Falls – auch nach Jahren noch – Komplikationen auftreten sollten, kann der Arzt diese durch die Kontrolltermine optimal erkennen, überwachen und behandeln.

Tagen Sie Ihre Nachsorgetermine am besten in Ihren Endoprothesenpass ein.

Geprüft werden hier in erster Linie der richtige Sitz des künstlichen Gelenks sowie die umliegende Knochenbeschaffenheit.

Hierzu werden Röntgenaufnahmen hergezogen.

Auch Bewegungsabläufe werden gezielt kontrolliert, um zu vermeiden, dass falsche Bewegungsmuster einstudiert werden.

 
 
 
 
 
Seite drucken... Seite empfehlen... Seite als Favorit speichern... Schrift vergroessern...